top of page

Klimaschutzverträge für die Dekarbonisierung der Industrie: Die erste Gebotsrunde ist gestartet

Am Dienstag, 12.3.2024, hat Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck das erste Gebotsverfahren für die Klimaschutzverträge gestartet und den Förderaufruf für die erste Gebotsrunde veröffentlicht. Unternehmen sollten sich mit diesem Instrument jetzt intensiv beschäftigen, wenn sie von dieser Förderung profitieren möchten. Dabei stehen für diese erste Gebotsrunde vier Milliarden Euro zur Verfügung. Im Herbst 2024 folgt eine zweite Gebotsrunde mit einem Volumen von voraussichtlich 19 Milliarden Euro, im kommenden Jahr sind zwei weitere Auktionsrunden vorgesehen. Damit sind schon jetzt Förderungen für die Transformation der Industrie allein auf diesem Weg in einem zweistelligen Milliardenbetrag fixiert.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page