Kontaktdatenerfassung in Bäderbetrieben auf dem Prüfstand der Datenschutzbehörden

Die Corona-Pandemie wirkt sich weiterhin auf den Alltag und die Freizeitgestaltung aus. Neben Abstandsregelungen, Hygienemaßnahmen und dem Tragen von Alltagsmasken (wir berichteten) spielt auch die Kontaktdatenerfassung von Besuchern eine große Rolle bei der Kontrolle des Infektionsgeschehens. Dies gilt insbesondere für Betriebe mit Publikumsverkehr wie im Gastronomie- und Kulturbereich, deren Öffnung durch die Aufstellung eines Hygiene- und Schutzkonzeptes überhaupt erst ermöglicht wird. Weiterlesen

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen